FILMCOACHINGS

Ihr wollt Filme machen und benötigt hierfür Unterstützung? Dann seid ihr hier genau richtig!
Wir bieten euch folgende Coachings an:


Beratung- und Supportprogramm

Dieses Progamm steht allen Mädchen und Frauen von 12 bis 27 Jahren, die in der Metropolregion Rhein-Neckar wohnen, zur Verfügung. Wir bieten euch eine intensive Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeiterinnen, mit deren professioneller Unterstützung und Begleitung ihr eure Projektideen besprechen und verwirklichen könnt.
Ihr bekommt – je nach Bedarf – filmische Beratung und Begleitung, Unterstützung beim Filmdreh, Unterstützung beim Schnitt, Vermittlung von technischem Equipment oder auch die komplette Begleitung von der Idee bis zum fertigen Film.
zur Online Anmeldung


Mentoringprogramm

Das bewerbungspflichtige Mentoringprogramm richtet sich an Mädchen und Frauen aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und der Metropolregion Rhein-Neckar, die bereits praktische filmische Erfahrungen mitbringen. Ihr könnt euch mit einer kurzen Projektskizze um die Teilnahme am Mentoringprogramm bewerben. Es werden insgesamt max. 5 Plätze vergeben. Das Mentoringprogramm bietet euch die großartige Chance, eure Filmideen zusammen mit Studentinnen und Absolventinnen der Filmakademie Baden-Württemberg zu präzisieren und umzusetzen. Im Rahmen des Mentoringprogramms könnt ihr nach erfolgreicher Bewerbung die Beratung, Begleitung und Unterstützung durch eine unserer Mentorinnen im Umfang von 40 Stunden in Anspruch nehmen. Die Teilnahme erfordert die Bereitschaft zur selbständigen Projektorganisation in Absprache mit der verantwortlichen Mentorin.
zur Online Anmeldung


+++NEU+++NEU+++NEU+++
Osterferiencamp: Filmproduktion mit dem Schwerpunkt: „Digitale Welten“

Zum ersten Mal bieten wir Euch einen Workshop an, der in die Welt der digitalen Medien eintaucht und Euch hinter die Kulissen schauen lässt. Deshalb werden wir den ersten Workshoptag in der Konzernzentrale von SAP verbringen. Dort werden wir im „Inspirations Pavillion“ digitale Technologien ganz neu erleben. Wir treffen Entwicklerinnen und weitere Spezialistinnen, die uns von ihrer Arbeit erzählen und wir erfahren mehr über künstliche Intelligenz oder Blockchain – und was das mit unserem Alltag zu tun hat. Und natürlich werden wir auch selbst erste Schritte im Programmieren machen.
Dieser Tag möchte Euch viele Anregungen mitgeben, damit Ihr Ideen für Euren eigenen Film entwickeln könnt... und wer weiß, vielleicht werdet Ihr schon eigene programmierte Sequenzen in Euren Film einbauen!
Nach diesem ersten Tag werden wir in den praxisorientierten Workshop einsteigen, der Euch alle Basics vermittelt (Kamera, Schnitt, etc.), die für eine Filmproduktion notwendig sind.
Es sind keine Anmeldungen mehr möglich!


Sommerferiencamp I & II: Filmproduktion
Von Ideenentwicklung und Konzept über Drehbuch und Storyboard zur Produktion und schließlich zur Filmmontage. In der Gruppe erlebt ihr, wie es ist, selbst einen Kurzfilm zu drehen und wie es gelingt, eure eigenen Geschichten in „Bewegung“ zu bringen. Ihr setzt die verschiedenen Medien Kamera, Licht, Ton und Computer ein und erwerbt Wissen zum Szenenaufbau, zur Bildgestaltung, zum Einsatz von Musik und Sprache, zur Dramaturgie und vieles mehr.
zur Online Anmeldung