Feriencamps für die MRN (12-17 Jahre)

In den Oster- und Sommerferien finden insgesamt 4 Feriencamps FILMPRODUKTION für 12 bis 17-jährige Teilnehmerinnen aus der Metropolregion Rhein-Neckar statt. In der Gruppe erlebt ihr, wie es ist, selbst einen Kurzfilm zu drehen und wie es gelingt, eure eigenen Geschichten in „Bewegung“ zu bringen. Von Ideenentwicklung und Konzept über Drehbuch und Storyboard zur Produktion und schließlich zur Filmmontage. Ihr setzt die verschiedenen Medien Kamera, Licht, Ton und Computer ein und erwerbt Wissen zum Szenenaufbau, zur Bildgestaltung, zum Einsatz von Musik und Sprache, zur Dramaturgie und vieles mehr. Am Ende jedes Camps steht ein eigener Kurzfilm, mit dem ihr am Kurzfilmfestival im November teilnehmt.
Die Campgebühr beträgt 50€.

Ihr könnt aus folgenden 3 Sommerferiencamps wählen:
Die Feriencamps sind voll! Eine Anmeldung ist 2021 nicht mehr möglich!

Sommerferiencamp I

Termin: 02. - 06. August 2021
Uhrzeit: jeweils 10 – 16 Uhr
Ort: (voraussichtlich) Jugendkulturzentrum forum, Mannheim (alternativ: Online via Zoom)
Mentorinnen: Sofia Samoylova
Gebühr: 50€


Sommerferiencamp II

Termin: 06. - 10. September 2021
Uhrzeit: jeweils 10 – 16 Uhr
Ort: (voraussichtlich) Jugendkulturzentrum forum, Mannheim (alternativ: Online via Zoom)
Mentorinnen: Natalie Rehberger & N.N.
Gebühr: 50€


Sommerferiencamp unArtig –in Kooperation mit dem Kunstverein Ludwigshafen

Trickfilm Special:
Zum sechsten Mal ist GIRLS GO MOVIE bei unARTig zu Gast. Egal, ob Einsteigerin oder Profi, in diesem Workshop lernst du eine Menge darüber, wie Filme gemacht werden: von der Ideenentwicklung und Konzept über Drehbuch und Storyboard zur Produktion bis schließlich zur Filmmontage. In diesem Sommerferiencamp wollen wir speziell den Trickfilm in den Blick nehmen und wie man zuvor Gestaltetes animieren kann.

Termin: 23. - 27. August 2021
Uhrzeit: jeweils 10 – 16 Uhr
Ort: (voraussichtlich) Kunstverein Ludwigshafen (alternativ: Online via Zoom)
Mentorinnen: Angelina Dalinger
Gebühr: 50€


Hier geht es zu unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen .

Und so sah unser diesjähriges Osterferiencamp mit der Mentorin Natalie Rehberger aus: