GIRLS GO MOVIE KURZFILMFESTIVAL –
für Mädchen und Frauen* von 12 und 27 Jahren!


Das 17. Kurzfilmfestival 2021 findet am 13. & 14. November im CinemaxX Manheim statt

Aktuell gilt im Kino die 3G Regelung (vollständiger Impfschutz, negativer PCR-Test (maximal 48 Stunden alt), Genesenennachweis). Bitte informieren Sie sich zeitnah vor ihrem Besuch auf der Homepage des CinemaxX Mannheim über die aktuellen Entwicklungen.

ACHTUNG: Es gibt keinen Kartenvorverkauf und auch keine Reservierungsmöglichkeit.
Filmemacherinnen (laut Abgabeformular) haben freien Eintritt und stehen auf der Gästeliste.
Für alle anderen gilt: Kommt rechtszeitig zu dem Filmblog, den ihr gerne sehen möchtet.
Eintritt: Tagespreis 5€, Festivalpass 8€

PROGRAMMHEFT

Hier könnt ihr das Programmheft 2021 mit allen Filmbeiträgen downloaden.


KURZÜBERSICHT FESTIVALPROGRAMM

Neben den FILMSCREENINGS in den Alterskategorien 12-17 und 18-27 Jahre, könnt ihr euch auf spannende FILMTALKS mit ausgewählten Filmerinnen freuen. Sie berichten von ihren Erfahrungen bei der Filmproduktion und stehen dem Publikum Rede und Antwort.

Mit dem Format MEET THE TEAM habt ihr eine hervorragende Möglichkeit mit anderen Filmemacherinnen und und dem GGM Team ins Gespräch zu kommen und euch zu vernetzen.

Das Format FOCUS YOUR JOB findet an zwei Tagen statt und dient der Berufsorientierung in der Film- und Medienbranche.

Im Rahmen der Preisverleihung vergeben die Jurys PREISE IN HÖHE VON INSGESAMT 3100€. Es werden zudem zwei Sonderpreise verliehen.


FOCUS YOUR JOB

FREITAG, 12. NOV – Online
17.00 – 19.00 UHR. Drei Gesprächsrunden zu je 40 Minuten!

SAMSTAG, 13. NOV – CinemaxX Mannheim, Kinolounge, 1. OG
12.30 – 14.30 UHR

Weitere Informationen und Anmeldung findet ihr hier!

NACH DEM FESTIVAL


Kuratierte GIRLS GO MOVIE-Filmrollen, Fachvorträge, Netzwerkarbeit

GIRLS GO MOVIE unterstützt euch nicht nur beim Filmdreh und ist Präsentationsfläche, sondern sieht sich auch als VERMITTLERIN EURER FILME UND PROMOTERIN EURER BOTSCHAFTEN an die Welt. Über das Jahr verteilt, werden kuartierte GIRLS GO MOVIE-Filmrollen mit ausgewählten Festivalfilmen zu unterschiedlichen Themen in verschiedenen Kontexten gezeigt. So sind wir jedes Jahr zu Gast beim iffmh – Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg und anderen Partnerfestivals, zeigen eure Filme in Offenen Kanälen, stellen Videostationen in Museen auf (u.a Port25 - Raum für Gegenwartskunst/ Mannheim, Wilhelm-Hack-Museum/ Ludwigshafen), halten Fachvorträge und Filmtalks in Bibliotheken oder auf Kulturveranstaltungen und kämpfen für die Sichtbarkeit des weiblichen Blicks im Film in regionalen und überregionalen Netzwerken.