GIRLS GO MOVIE KURZFILMFESTIVAL –
für Mädchen und Frauen von 12 und 27 Jahren!


VOR DEM FESTIVAL


Du möchtest mit deinem Kurzfilm am Festival teilnehmen?

Ab dem 1. April 2021 könnt ihr eure Filme zum 17. GIRLS GO MOVIE Kurzfilmfestival 2021 einreichen.
Deadline ist der 13. September.
Das Festival wird Mitte November im CinemaxX Mannheim stattfinden.


Hier erfährst du mehr über die Teilnahmebedingungen, erlaubten Formate und die Filmeinreichung!


KURZFILMFESTIVAL


Am Festivalwochenende finden neben den FILMSCREENINGS in den Alterskategorien 12-17 und 18-27 Jahre, FILMTALKS mit ausgewählten Filmerinnen statt. Sie berichten von ihren Erfahrungen bei der Filmproduktion und stehen dem Publikum Rede und Antwort.
Das Festival bietet eine hervorragende Möglichkeit mit anderen Filmemacherinnen und Fachfrauen der Branche ins Gespräch zu kommen und sich zu vernetzen. Mit dem Format MEET THE TEAM stehen euch die Festivalmacherinnen in den Filmpausen für alle Fragen rund um das Projekt und darüber hinaus zur Verfügung. Das Format FOCUS YOUR JOB dient der Berufsorientierung in der Film- und Medienbranche.
Im Rahmen der Preisverleihung vergeben die Jurys PREISE IN HÖHE VON INSGESAMT 3100€. Es werden zudem zwei Sonderpreise verliehen.


NACH DEM FESTIVAL


Kuratierte GIRLS GO MOVIE-Filmrollen, Fachvorträge, Netzwerkarbeit

GIRLS GO MOVIE unterstützt euch nicht nur beim Filmdreh und ist Präsentationsfläche, sondern sieht sich auch als VERMITTLERIN EURER FILME UND PROMOTERIN EURER BOTSCHAFTEN an die Welt. Über das Jahr verteilt, werden kuartierte GIRLS GO MOVIE-Filmrollen mit ausgewählten Festivalfilmen zu unterschiedlichen Themen in verschiedenen Kontexten gezeigt. So sind wir jedes Jahr zu Gast beim iffmh – Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg und anderen Partnerfestivals, zeigen eure Filme in Offenen Kanälen, stellen Videostationen in Museen auf (u.a Port25 - Raum für Gegenwartskunst), halten Fachvorträge und Filmtalks in Bibliotheken oder auf Kulturveranstaltungen und kämpfen für die Sichtbarkeit des weiblichen Blicks im Film in regionalen und überregionalen Netzwerken.

AUS DEM FESTIVALPROGRAMM 2020


Aufgrund der aktuellen Situation, haben wir uns entschieden das Festival nur online durchzuführen.

Infos zum Online-Festival:
Das Online-Festival ist kostenlos und findet zu den im Programm angegebenen Zeiten auf dem GIRLS GO MOVIE - VIMEO- CHANNEL statt.
Der Zugangslink hierfür, wird jeweils 5 Minuten vorher freigeschaltet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Festivalprogramm Download Hier!

FOCUS YOUR JOB
Samstag, 14. 11., 11 – 13 Uhr

Online Veranstaltung zur Berufsorientierung.
Alle Infos HIER!


KURZFILM-WETTBEWERB
Samstag, 14.11., 14 – 16.50 Uhr

14 – 15.20 Uhr Filmblock 1: Wettbewerbsfilme der Alterskategorie 12 bis 17 Jahre.
Im Anschluss „Filmtalks mal anders“ – Videostatements ausgewählter Filmemacherinnen
15.45 – 16.50 Uhr Filmblock 2: Wettbewerbsfilme des GIRLS GO MOVIE Sonderprojekts „Dokumentarisches Porträtieren“ in Kooperation mit SAP-Mitarbeiterinnen. Alterskategorie 18 bis 27 Jahre.

Sonntag, 15.11., 12.30 – 17.15 Uhr
Wettbewerbsfilme der Alterskategorie 18 bis 27 Jahre. Jeweils im Anschluss „Filmtalks mal anders“ – Videostatements ausgewählter Filmemacherinnen.
12.30 – 13.50 Uhr Filmblock 1 – Im Außen
14.30 – 15.35 Uhr Filmblock 2 – Im Innen
16 – 17.15 Uhr Filmblock 3 – Mittendrin


PREISVERLEIHUNG & PREISTRÄGERINNENFILME
Sonntag, 15.11., ab 18 Uhr

Ehrung der diesjährigen Gewinnerinnen und Vergabe der Preise durch Jury und Girlsjury sowie der Sonderpreise.
Mit Grußworten von Bürgermeister Dirk Grunert sowie Elina Brustinova, Vorständin des Stadtjugendring Mannheim e.V. via Videoeinspielung.