MOVING GENDER

Filmscreenings und Talks

GIRLS GO MOVIE ist engagiert in regionalen und überregionalen Netzwerken und setzt sich für die Sichtbarkeit des weiblichen* Blicks im Film und dem gesellschaftlichen Diskurs ein.

Wir stellen thematisch kuratierte Filmrollen mit ausgewählten Festivalfilmen zur Verfügung – für Partnerfestivals, Fachtagungen und zur Medienkompetenzvermittlung und sind Gesprächs- und Kooperationspartnerin in verschiedenen Diskussions- und Talkrunden zum Thema Film und Gender.

So sind wir unter anderem jedes Jahr zu Gast beim iffmh – Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg, beim KinoKult Open Air, zeigen Festivalfilme im Offenen Kanal Rhein-Main und auf dem Musikfestival Maifeld Derby und diskutieren mit dem Format „GGM trifft Rhein-Neckar“ mit dem Verband Region Rhein-Neckar zu Themen rund um Film und Gender.

Sie möchten eine GIRLS GO MOVIE-Filmrolle zeigen oder mit uns ins Gespräch kommen?
Wir freuen uns über eine Kooperationsanfrage! Kontakt: info@girlsgomovie.de


Aktuelle Termine:


-

Vergangene Termine 2023:

18. - 23. November 23:
GIRLS GO MOVIE Special beim 72. Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg:
Dieses Jahr zeigen wir fünf Werke aus den letzten GIRLS GO MOVIE-Jahrgängen als Vorfilme vor einzelnen Vorführungen der Sektion Filmscapes.


05. September, ca, 20 Uhr: Filmscreening – Frauenbande
Auch in diesem Jahr sind wir mit einer GGM Kurzfilmrolle zu Gast beim Kinokult Open Air am ALTER. Diesmal zeigen wir Filme unter dem Motto "Frauenbande". In einem zweiten Slot präsentiert das Kurzfilmfestival Goldener Hirsch Filme zum Thema "Familienbande". Wir freuen uns auf euch und die wunderschöne Location am Neckar, direkt am Alten Messplatz. Los geht es bei Einbruch der Dunkelheit. Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter wird der Termin auf den 11. September verschoben.

22. September, 15.30 Uhr: GGM im Gespräch mit WO SONST – Frauengeschichte(n)
Wir freuen uns sehr über die Einladung des Verbands Region Rhein-Neckar und dem Magazin WO SONST zur Gesprächsreihe Klima, Kunst und Köpfe auf der BUGA23. Bei "Frauengeschichte(n)" gehen die Filmwissenschaftlerin und Ko-Projektleiterin von GIRLS GO MOVIE Dr. Kathrin Lämmle und die "Sagensammlerin" Miriam Seiler der Frage nach, ob Frauen Geschichte(n) anders erzählen als Männer. Moderiert wird das Gespräch von Annika Wind im Pavillon der Metropolregion Rhein-Neckar auf der BUGA23. Mehr zu Klima, Kunst und Köpfe findet ihr unter: www.wosonst.eu

25. - 27. September: Fachtagung der BAG-Mädchen*politik mit GGM Kurzfilmrolle
Wir möchten allen Fachkräften und Interessierten die Fachtagung Alles gut?? Intersektionale Perspektiven auf psychische Gesundheit und Körpererleben von Mädchen* und jungen Frauen* nahelegen. Am Montagabend zeigen wir in diesem Rahmen die Kurzfilmrolle "Zerreißprobe" mit Filmen, die unter die Haut gehen. Die Fachtagung findet im Jugendkulturzentrum forum in Mannheim. Eine Anmeldung ist erforderlich! Das ganze Programm findet ihr unter: www.lag-maedchenpolitik-bw.de

27. Mai: GGM Kurzfilmrolle und Gespräch bei #Freiraum im ZOOM - Quartier des Kunstvereins in der Rhein-Galerie

#Freiraum ist der neue Diskursraum des Kunstverein Ludwigshafen, von und für junge Kunstinteressierte. Dieses Mal wird zum ZOOM Kino eingeladen: Mit einer Auswahl an Kurzfilmen zum Thema GENDER aus den GIRLS GO MOVIE Festivaljahren 2017 bis 2022, gemütlichen Sitzecken und ganz viel Popcorn. Im Anschluss an jeden Film wird es die Möglichkeit geben sich auszutauchen.
17 bis 20 Uhr – Rhein-Galerie im 1. OG, Ludwigshafen. Der Eintritt ist frei!

16. & 17. Juni: GGM Kurzfilmrolle beim Musikfestival Maifeld Derby
Gezeigt wird eine Auswahl an Kurzfilmen zum Thema Gender aus den Festivaljahren 2017 bis 2022. 23.15 bis 00.30 Uhr – Parcours D`Amour.

GIRLS GO MOVIE trifft Rhein-Neckar – Frieden & Gerechtigkeit:
Die Blickwinkel junger Mädchen und Frauen auf die Welt.

Montag 06.03.23, 17.00 - 18.30 Uhr – Haus der Region, M 1, 4-5, Mannheim
Eintritt frei. Mit Anmeldung unter: m-r-n.com


Vor einem Jahr begann der Krieg in der Ukraine. Ein Krieg mitten in Europa. Wir diskutieren gemeinsam mit den ukrainischen Filmemacherinnen, Sofia Samoylova und Anastasia Chizhik, über Frieden, Gerechtigkeit und... den Krieg. Was sind ihre Geschichten? Wie haben Sie das vergangene Jahr erlebt? Und wie erleben sie ihre Zeit in Deutschland? Gemeinsam mit weiteren Diskussionsteilnehmer*innen möchten wir miteinander ins Gespräch kommen und erfahren, wie sie selbst das vergangene Jahr erlebt haben. Wie können wir als einzelne Personen, wie die Kommunen und wie die Region unterstützen ? Im Sinne der Offenheit und dialogorientierten Veranstaltung haben Sie ebenfalls Gelegenheit, sich an der Diskussion zu beteiligen.

GIRLS GO MOVIE Filmvorführung GENDER:
Zu Gast bei Langer Donnerstag.

Donnerstag 09.03.23, 19.00 Uhr – Café des Jugendkulturzentrum forum, Neckarpromenade 46, 68167 Mannheim
Eintritt frei. Ohne Anmeldung.


Langer Donnerstag ist ein offenes wöchentliches Abendprogramm des Jugendkulturzentrum forum in Mannheim mit Essen, Theater, Musik, Filmen uvm. zu aktuellen und zeitlosen Fragen, die die Welt bewegen. Diesmal mit Präsentation von Filmen zum Thema GENDER aus dem Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE.